Plätze frei bei „Hip Hop by night“

Hip Hop Tänzer (Foto: pixabay.com)

Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, bei „Hip Hop by night“ bestimmen Flow und Sound der Kursteilnehmer die Workshops. Die werden von der Kulturellen Jugendbildung der Stadt Wuppertal angeboten. Und: Es gibt noch freie Plätze für Jugendliche von 14 bis 21 Jahren.

Zu den jeweiligen Terminen am 15. und 16. September sowie am 22. und 23. September (jeweils von 16 bis 21 Uhr) heißt es zu aktuellen Charts, Beats und Techniken Kenntnisse aus Rap, DJ’ing, Graffiti und Hip Hop Dance zu erlernen oder zu erweitern. Die Teilnehmer entscheiden, ob eine gemeinsame oder voneinander getrennte Choreografie/Komposition beziehungsweise Ausstellung der Kunstwerke am 29. September um 19 Uhr im Live Club Barmen präsentiert werden.

Die Workshops werden im Haus der Kulturellen Jugendbildung (Gräfrather Str. 9b in Wuppertal-Vohwinkel) durchgeführt, und zwar Rap und DJ’ing am 15. und 16. September, Graffiti und Hip Hop Dance am 22. und 23. September.

  • Die Kosten betragen 20 Euro pro Kurs. Hier geht’s zur Anmeldung.

Das könnte Dich auch interessieren

Schönebecker Straße: Gutachten bestätigt Sperrung

Erinnerungen an eine heraufziehende Katastrophe

Wer wird „Wuppertaler Unternehmen des Jahres 2024“?