Samstag (19.5.) gibt’s zum neunten Mal den privaten Restaurant-Day in unserer Stadt. Privatwohnungen, Ladenlokale und Innenhöfe verwandeln sich für wenige Stunden in Pop-up- Restaurants oder Privat-Cafés. Alle Wuppertaler sind herzlich eingeladen. 29 Stationen wird es geben, 17 davon im Ortsteil Arrenberg, 10 in Cronenberg und je eine Station am Ostersbaum und in Elberfeld. Mal gibt es feste Preise auf einer Menükarte oder die Gäste können für einen guten Zweck spenden. Informationen und den aktuellen Überblick gibt Euch : www.aufbruch-am-arrenberg.de.