RKI meldet weiter steigende Inzidenzen

Foto: Fridolin freudenfett (Peter Kuley) - CC BY-SA 3.0

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am Samstagmorgen (31. Juli), 0 Uhr, weiter leicht gestiegene Corona-Infektionen in Land, Bund und Wuppertal. F├╝r das gesamte Bundesgebiet gibt das RKI die Corona-Inzidenz aktuell mit 16,9 (plus 0,4 gegen├╝ber dem Vortag) an, f├╝r NRW mit 22,5 (plus 0,9). In Wuppertal ist sie mit 34,6 um 2,2 Punkte gestiegen.

Die Stadt Wuppertal ver├Âffentlicht ÔÇô anders als beispielsweise der benachbarte Ennepe-Ruhr-Kreis und viele andere Kommunern ÔÇô am Wochenende und an Feiertagen in der Regel keine neuen Corona-Zahlen.

  • Alle aktuellen Informationen zur Entwicklung der Corona-Pandemie und ├╝ber die Wuppertaler Schnelltest-Zentren findet ihr hier.

Das k├Ânnte Dich auch interessieren

CSD-Finale auf dem Johannes-Rau-Platz

Corona: Weitere Entspannung (updated)

Stadt sucht nach weiteren Angeboten f├╝r den ÔÇ×Wuppertal-PassÔÇť