Die Santander Bank schließt ihre Filiale am Wall 36 zum 6. Juni 2018. Das teilte die Bank wuppertal-total.de auf Anfrage mit. Die Kunden der Filiale seien über die Schließung informiert und darauf hingewiesen worden, dass sie künftig den persönlichen Service der Filiale am Hofkamp 38 in Anspruch nehmen können, erläuterte Eva Eisemann, Leiterin externe Kommunikation der Santander Consumer Bank.

Der Hintergrund: „Die Santander Consumer Bank AG vereinheitlicht ihren Markenauftritt. Sie wird künftig in Deutschland bei den Kunden nur noch mit „Santander“ auftreten. Im Zuge dessen werden die Vertriebsnetze von „Santander Consumer Bank“ und „Santander Bank“ zusammengelegt, so Eva Eisemann weiter.

Was aus den Mitarbeitern wird, ist noch unklar: „Einige Mitarbeiter werden voraussichtlich ebenfalls in die Filiale am Hofkamp wechseln“, hieß es dazu.