Die Mitarbeiterinnen des Damenmoden-Geschäfts HerzGold in der Elberfelder Friedrich-Ebert-Straße staunten nicht schlecht, als heute Nachmittag (12.9.) plötzlich ein Kamerateam des Fernsehsenders VOX in ihren Geschäftsräumen auftauchte. Die Wuppertaler Kandidaten der Doku-Soap "Shopping Queen" hatte sich für einen Einkauf bei HerzGold entschieden. Das Geschäft hatte ganz oben auf der Liste ihrer Wunschläden gestanden, die sie dem Sender schon im Vorfeld der Shopping-Tour vorgelegt hatte.

Den Namen unserer Wuppertaler Kandidatin durften wir nicht erfahren. Der bleibt bis zur Ausstrahlung der Sendung streng geheim. Nur so viel ließ man uns wissen: Sie ist bei HerzGold fündig geworden. Anschließend ging die Shopping-Tour weiter. Schließlich fehlten noch Accessoires und Schuhe.  „Shopping Queen“ ist eine Doku-Soap, die seit dem 30. Januar 2012 montags bis freitags von VOX ausgestrahlt wird. Die Moderation hat Guido Maria Kretschmer. Jede Woche zieht die Show in eine andere Stadt und kürt deren „Shopping Queen“. Gedreht wird insgesamt eine Woche lang. Die Teilnehmerinnen bekommen für die Zeit eine Aufwandsentschädigung von insgesamt 650 Euro. Darin sind aber die 500 Euro, die den Kandidatinnen für ihre Einkäufe zur Verfügung stehen, schon enthalten.