Der Skulpturenpark Waldfrieden bleibt am Freitag (19. Januar) geschlossen. Um die Besucher vor eventuell herabfallenden Ästen zu schützen, wird der Park, der im Winter normalerweise von Freitag bis Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet ist, geschlossen bleiben. Zunächst muss eine genaue Prüfung des waldreichen Geländes durchgeführt werden. Zudem sind auch kleinere Aufräumarbeiten notwendig, bevor die Wege wieder freigegeben werden können. Die Parkverwaltung geht davon aus, dass ab Samstag wieder normaler Betrieb herrschen kann. Sofern dies nicht der Fall wäre, so erklärte die Verwaltung, würde man rechtzeitig über die eigene Website www.skulpturenpark-waldfrieden.de informieren.