Am Freitag, 1. Dezember, 20 bis 2 Uhr, lädt die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West zusammen mit der Von der Heydt-Kunsthalle Wuppertal-Barmen zur „Sparda-Nacht“ in die Ausstellung „Tobias Zielony – Haus der  Jugend“ ein. Auf dem Programm in der Von der Heydt-Kunsthalle, Geschwister-Scholl-Platz 4-6, stehen Führungen durch die Ausstellung, Gespräche mit dem in Wuppertal geborenen Fotografen und Biennale-Teilnehmer Tobias Zielony, eine Performance des Berliner Künstlerduos Magdalena Mitterhofer und Arthur Chruszcz sowie Techno-Musik mit DJ Dirk Domin im Live Club Barmen. Der Eintritt ist frei.