Die Sperrmüll-Tage in Wuppertal lassen sich einfach erkennen. Auf den Bürgersteigen sammeln sich alte Möbel und Elektrogeräte. Oft werden die besten Stücke von Sperrmüll-Sammlern mitgenommen, bevor die AWG die Möglichkeit hat den Müll abzuholen. Das ist allerdings laut städtischer Abfallsatzung unter §25 Absatz 5 verboten. Das Verbot ziele aber nicht auf Privatpersonen sondern auf gewerbliche Händler ab, denen wird das Durchsuchen von Müll und die Herausnahme von Gegenständen verboten. Das Ordnungsamt kontrolliert stichprobenartig und verteilt Bußgelder.