Weil bei einem externen Dienstleister die Datenverbindung zum Kraftfahrtbundesamt (KBA) unterbrochen ist, kann das Wupperrtaler Straßenverkehrsamt an der Müngstener Straße am Montag (4. Dezember) nicht öffnen. Die Störung betrifft mehrere Kommunen in Nordrhein-Westfalen, die über das externe Rechenzentrum mit dem KBA verbunden sind. Dazu gehören auch die bergischen Nachbarn Remscheid und Solingen.

Ohne Zugriff auf die aktuellen Daten des Kraftfahrtbundesamtes können weder Zulassungen, noch Abmeldungen oder Führerscheinanträge bearbeitet werden. Betroffen sind alle Anliegen. Betroffen sind natürlich auch diejenigen, die für Montag einen Termine vorgebucht haben. Diese können lnicht wahrgenommen werden. Das Straßenverkehrsamt bleibt komplett geschlossen.