Der Campus Grifflenberg der Bergischen Universität verwandelt sich am kommenden Dienstag (19.6.) ab 12 Uhr wieder in eine große Sportarena. Im Rahmen des UniSport Campus Festivals stehen spannende Schnupperangebote, fesselnde Turniere und coole Trendsportarten auf dem Programm. Damit möglichst viel ausprobiert werden kann, finden an diesem Tag ab 14 Uhr keine Vorlesungen statt.

Bogenschießen, Segway und Polefitness sind nur eine kleine Auswahl der Angebote, die Besucherinnen und Besucher beim UniSport Campus Festival ausprobieren dürfen. Sie können außerdem die eSport-Arena besuchen oder sich beim XXL Jenga austoben. Zudem gibt es diverse Infostände zu den Angeboten des Hochschulsports. Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft wird es eine WM-Ecke geben, in der u.a. der härteste Schuss der Bergischen Uni ermittelt wird. 

Ein besonderes Highlight: Die Instituts-Olympiade

Auch in diesem Jahr ein besonderes Highlight: Die Instituts-Olympiade mit Teams aus Zentralen Einrichtungen, Dezernaten, Instituten und Fakultäten. Hierbei treten ab 14 Uhr Uni-Angehörige gegeneinander an, um sich in diversen Sport- und Geschicklichkeitsspielen zu messen. Die kreativen Spielstationen versprechen neben der sportlichen Herausforderung viel Spaß.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Abgerundet wird das UniSport Campus Festival durch eine große Chill-Area auf der Fläche vor dem Akademischen Auslandsamt.