Die erste Schönwetterperiode des Jahres geht heute Nacht krachend zu Ende. Im Moment ziehen von Südwesten her die ersten Gewitterwolken über unsere Stadt. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwetter. Heute Nacht ist mit starken Regenfällen zu rechen. Bis zu 20 Liter pro Quadratmeter könnten es werden, so die Prognosen. Dazu stellenweise kleinkörniger Hagel und Windböen bis zu 60 Km/h. Also: Alles reinholen und die  Fenster schön schließen. Anstatt  zu grillen macht es euch halt vor dem Fernsehen oder bei einem guten Buch gemütlich.