Die Wuppertaler Stadtwerke melden nach wie vor, dass einzelne Buslinien nicht oder nur teilweise bedient werden. Die Einsatzwagen für den Schülerverkehr können nicht fahren. Im Einzelnen:

Updates 15.50 Uhr:

CE 65

Aufgrund von Straßenglätte endet die Linie in Fahrtrichtung Dönberg zur Zeit an der Haltestelle Raukamp Schleife.

623

Die Linie 623 in Richtung Uellendahl "Sonnenblume" wird ab der Haltestelle "Am Engelnberg" über die Schwesterstraße umgeleitet. Eine Ersatzhaltestelle "Thomaskirche" wird in der Schwesterstraße vor der Thomaskirche eingerichtet.

630

Aufgrund Straßenglätte endet die Linie zur Zeit an der Haltestelle Ronsdorf Bahnhof.

649

Die Linie 649 in Richtung "Velbert ZOB" kann die Haltestellen "Hohenbruchstraße" und "Schillerstraße" nicht angefahren. Die Ersatzhaltestelle "Hohenburchstraße" befindet sich im Kreuzungsbereich Am Rosenhügel / Hohenbruchstraße.

  • Die bisherigen Einschränkungen (siehe unten) gelten weiter.

620

Aufgrund von Schnee und Eisglätte kann der Streckenabschnitt Ronsdorf Bf. - Lüttringhausen Rathaus nicht bedient werden. Die Linie 620 endet zur Zeit Ronsdorf Bahnhof.

623

Die Linie 623 in Richtung Uellendahl "Sonnenblume" wird ab der Haltestelle "Am Engelnberg" über die Schwesterstraße umgeleitet. Eine Ersatzhaltestelle "Thomaskirche" wird in der Schwesterstraße vor der Thomaskirche eingerichtet.

625

Die Linie 625 kann den Bereich Dönberg nict mehr andien Ubd endet an der Haltestelle "Raukamp Schleife".

638

Die Linie 638 kann den Bereich "Konradswüste" nicht anfahren und endet an der Haltestelle "Schuchardplatz". Nicht angefahren werden können die Haltestellen "Konradswüste" und "Konradshöhe".

645

Die Linie 645 in Richtung „Schulzentrum Süd“ kann den Bereich Röttgen / Klinik Vogelsangstraße nicht anfahren. Der Bus wird ab der Haltestelle "Raukamp Schleife" über die Uellendahler Straße bis zur Haltestelle "Schleswiger Straße" umgeleitet. Bei Bedarf wird an allen Haltestellen auf der Umleitungsstrecke gehalten.