Die Junior Uni Wuppertal hat einen weiteren Unterstützer gefunden. Die Volksbank im Bergischen Land gehört ab sofort zu ihren Sponsoren. Mit 7.500 Euro beteiligt sich das Kreditinstitut in diesem Jahr an den Kosten der Bildungseinrichtung. Damit soll unter anderem das Kursangebot im Bereich Wirtschaftswissenschaften finanziert werden.

„In die Bildung unserer Kinder zu investieren, ist das Wichtigste, was wir in Deutschland tun müssen", sagte Andreas Otto, der Vorstandsvorsitzende der Volksbank, bei einem Besuch in der einzigartigen Bildungs- und Forschungseinrichtung am Loh, die sich vollständig privat finanziert und ohne öffentliche Fördergelder auskommt.