Voller Erfolg voraus: Über 100 Anmeldungen für den Langen Tisch in Wuppertal!

Foto: Achim Otto

Das Interesse am Langen Tisch in Wuppertal ist enorm: Bereits eine Woche nach dem Start der Anmeldung verzeichnet Wuppertal Marketing über 100 Anmeldungen. Dieser frühzeitige Ansturm deutet darauf hin, dass die Veranstaltung am 29. Juni dieses Jahres ein voller Erfolg werden könnte.

Stetiges Wachstum vor der Party

Monate vor dem eigentlichen Event wächst der Lange Tisch stetig. Mit bereits über 100 Registrierungen und 1.200 Metern der insgesamt 3 Kilometer langen Partystrecke, die vergeben sind, zeichnet sich eine rege Beteiligung ab.

Vielfältige Teilnehmer und Angebote

Die Teilnehmer*innen spiegeln die Vielfalt der Stadt wider: Bürgervereine, Unternehmen, Familien, Freundeskreise, Kulturverbände und viele mehr bieten eine breite Palette von Aktionen und kulinarischen Genüssen an. Auch die Bühnenflächen füllen sich zusehends mit einem abwechslungsreichen Programm.

Statement des Projektleiters

Bastian Zeise, Projektleiter des Langen Tisches, äußert sich erfreut über die bunte Vielfalt der Anmeldungen: „Es ist schön zu sehen, dass der Lange Tisch bereits jetzt so bunt erscheint, wie diese Stadt ist – denn genau das möchten wir am 29. Juni feiern.“

Die Veranstalter freuen sich über die rege Teilnahme und laden alle Interessierten ein, sich ebenfalls anzumelden und Teil dieser einzigartigen Festivität zu sein.

Das könnte Dich auch interessieren

Verzögerung bei Parkhausöffnung am Uni-Campus Grifflenberg zum Sommersemester

Radon in Wohnungen: Wie man sich vor der Gefahr schützen kann

Testphase gestartet: Medikament soll Tauben in Wuppertal unfruchtbar machen