Von den starken Unwettern am 29. Mai in Wuppertal ist auch das Von der Heydt-Museum betroffen. Wasser ist in das Treppenhaus und den Aufzug eingedrungen. Das Museum ist seit Mittwoch (30. Mai) geschlossen. Wegen der Schadensbeseitigung muss es voraussichtlich bis einschließlich Dienstag (12. Juni) geschlossen bleiben.

Dadurch fallen auch alle für die Woche vom 4. bis 10. Juni geplanten Veranstaltungen im Museum aus. Dies betrifft nicht nur die Führungen, sondern auch die Veranstaltung „kunsthochdrei“ am Mittwoch (6. Juni). Ein Nachholtermin steht noch nicht fest, es soll ihn aber geben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Wer seine gekaufte Karte jedoch zurückgeben möchte, kann dies an der Museumskasse (Turmhof 8) tun, sobald das Haus wieder geöffnet ist. Die Museumsleitung bitten um Verständnis und um Entschuldigung für die Umstände.

  • Die Von der Heydt-Kunsthalle im Barmer Haus der Jugend blieb vom Unwetter verschont, dort läuft der Betrieb ganz normal.