Westkotter Straße nachts voll gesperrt

Foto: M. Achteburg

Die Sanierungsarbeiten am Westkotter Viadukt sind fertiggestellt. Die Mauerwerksfläche wurde zu großen Teilen neu verfugt. Außerdem wurden neue Rückverankerungen eingebaut. Die noch ausstehenden Arbeiten werden erst im Frühjahr 2024 durchgeführt.

Jetzt wird das Arbeitsgerüst abgebaut. Dazu muss die Westkotter Straße vom morgigen Mittwoch (29. November) bis zum Sonntag (2. Dezember) jeweils i9n der Zeit von 23 bis 5 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt werden, weil der Verkehr während dieser Zeit aus Sicherheitsgründen im unmittelbaren Brückenbereich ruhen muss. Alle Zufahrtsstraßen und Wohnungen bleiben aber erreichbar.

Die Arbeiten werden für die Durchfahrt der Buslinien 632 und 624 in der Zeit von 23 bis 0.40 Uhr und von 4.10 Uhr bis 5 Uhr unterbrochen. Hinweistafeln im Bereich Klingelholl und Berliner Straße warnen vor der Sperrung.

Das könnte Dich auch interessieren

Vorbereitungen für Sanierung der Jakobstreppe starten im März

Voller Erfolg voraus: Über 100 Anmeldungen für den Langen Tisch in Wuppertal!

Medien-Flohmarkt in der Bibliothek