Viele Wuppertaler Generationen haben bei ihm die ersten Tanzschritte riskiert und gelernt. Wolfgang Schäfer gründete mit seiner Frau Lilli 1969 das „Haus des Tanzens“. Die Ausbildung zum ADTV - Tanzlehrer machte das Ehepaar gemeinsam. Manch Wuppertaler wird sich gerne an die Abschlussbälle in den Zoo- Gaststätten oder in der Wuppertaler Stadthalle erinnern. 1995 kam zur Tanzschule Schäfer noch die Übernahme der Tanzschule Koch. Diese befindet sich in der Laurentiusstraße 27. Die ADTV Tanzschule Schäfer Am Clef 64, wird heute von Inh. Gabriele Schäfer geführt und geleitet. Somit bleibt das Lebenswerk von Wolfgang Schäfer nach seinem Tod auch für die nächsten Generationen erhalten.