„wow! wuppertal!“ - unter diesem Motto hatten Wuppertaler Unternehmen auf Initiative der „Historischen Stadthalle GmbH“ Ende März zu einem attraktiven Kennenlernprogramm in die bergische Metropole eingeladen. Angesprochen wurden in erster Linie Agenturen mit einem sogenannten MICE-Schwerpunkt. Dabei steht MICE für Meetings, Incentives, Conventions und Events.

Gezeigt wurde den Teilnehmern eine Stadt, die mit Vielfalt und Überraschendem punkten will und auch kann. Um die Highlights der Stadt nach persönlichen Interessenschwerpunkten zu entdecken, wurden die  Kongressteilnehmer von verschiedenen Einstiegspunkten aus auf drei unterschiedliche Erkundungsreise durch Wuppertal geschickt. Denn: „Den persönlichen Eindruck, wenn es um die Auswahl geeigneter Schauplätze für Veranstaltung geht, kann nichts ersetzen“, wissen die Verantwortlichen bei „Wuppertal Marketing“. Schließlich sei die Welt der Events stets in Bewegung und erfinde sich immer wieder neu. „Die einen planen große Kongresse und Tagungen, während andere wiederum kleine exklusive Meetings ausrichten. Incentives, World Cafés oder Bar Camps.“

Am späten Nachmittag hieß es dann in der Historischen Stadthalle: „Event in allen Sälen". Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit zahlreichen Highlights, Wow- und Aha-Effekten. Und natürlich konnte man wieder viel erfahren über die Gastgeberdestination Wuppertal.