Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) haben die ersten Wasserstoff-Busse bestellt. Gemeinsam mit der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) erhielt die Firma Van Hool, der unabhängige belgische Hersteller von Linienbussen, Reisebussen und Nutzfahrzeugen, den Großauftrag. Der umfasst 30 Wasserstoffbusse für Köln sowie zehn Busse für Wuppertal und ist damit der größte Auftrag für wasserstoffbetriebene Busse, der je in Europa vergeben wurde. Die hochmodernen Fahrzeuge werden von Van Hool am belgischen Produktionsstandort Koningshooikt gebaut. Die ersten Busse sollen Anfang 2019 ausgeliefert werden.

Ulrich Jaeger, Geschäftsführer der WSW mobil GmbH: „Da Elektrobusse in unserem öffentlichen Nahverkehrsnetz nicht die nötige Reichweite haben, freuen wir uns, dass wir mit der Brennstoffzelle ein umweltfreundliches Antriebssystem in Wuppertal einsetzen können.“