Seit heute (7.3.) präsentiert sich Wuppertal zusammen mit Remscheid und Solingen auf der Internationalen Toursimus-Börse in Berlin. Noch bis zum 11. März informiert unsere Stadt am Stand von „Die bergischen Drei" in der NRW-Halle auf der welt größten Tourismusmesse  über die Schönheiten der Wuppermetropole.

Bereits zum  52. Mal präsentieren sich in Berlin rund 10.000 touristische Unternehmen aus 186 Ländern und Regionen auf 160.000 Quadratmetern. Über 80 Prozent der Aussteller kommen aus dem Ausland. Die Messeveranstalter erwarten erneut über 100.000 internationale Fachbesucher und am Wochenende zusätzlich zehntausende Privatbesucher, die sich für ihre nächste Reise inspirieren lassen können. Im Fokus steht das diesjährige Partnerland Mecklenburg-Vorpommern, das unter dem Motto „Urlaub ist unsere Natur“ über sein breit gefächertes Angebot informiert.