Der Leo-Club Wuppertal hat seine Patenschaft für Elefantenmädchen „Tuffi“ im Grünen Zoo Wuppertal verlängert. Das Jungtier ist am Freitag (15. März) zwei Jahre alt geworden. Die Leos haben die Patenschaft, die mit einer finanziellen Unterstützung von 3.000 Euro pro Jahr verbunden ist, sofort nach dessen Geburt übernommen.

Dem karitativ tätigen Leo-Club gehören Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 30 Jahren an, die sich ehrenamtlich für andere Menschen engagieren. Unter anderem unternehmen sie Ausflüge mit Kindern aus Kinderheimen oder spielen Bingo mit Senioren in deren Senioreneinrichtungen. Zur Unterstützung anderer Verein sammeln die „Leos“ Geld, etwa durch das Waschen von Autos und den Verkauf von Adventskalendern und Glühwein.