Der Wuppertaler Zaubersalon öffnet am Dienstag (15. August) in der Börse wieder seine Pforten. Dann präsentiert Gastmagier Jan Forster sein Programm „Mit allen Sinnen! - (K)ein mentaler Unfug“.

Bei dem neuen abendfüllenden Programm mit 110 Minuten geballter Ladung Mentalkunst, Telepathie, Esprit und hinreißender Unterhaltung steht das Publikum im Mittelpunkt. Ob da tatsächlich nur alle fünf Sinne reichen? Man sollte alles vergessen, was man bislang gesehen und erlebt hat, und bereit sein für eine Erfahrung, die so schnell nicht vergessen wird. Wenn Mentalist und Telepath Jan Forster Gedanken lesend, beeinflussend und beobachtend seine Zuschauer mit in seine Welt der Gedankenmagie mitnimmt, werden diese wieder staunen und an Wunder glauben, wie es sonst nur Kinder können.

Das Programm verspricht einen unvergesslichen (Theater-) Abend mit Deutschlands unterhaltsamstem Mentalisten und Gedankenleser. Der Eintritt ist frei, ein Magier-Obolus jedoch selbstverständlich erlaubt. Beginn ist um 20 Uhr in der Börse (Wolkenburg 100).