Zum vierten Mal Lichterzauber mit Kirmes in Barmen

So war's 2022: Das Riesenrad vor dem Rathaus (Archivbild: M. Achteburg)

Wenn die Abende wieder dunkler sind und die Lichter fr├╝her angehen, dann ist es in Barmen Zeit f├╝r den ÔÇ×LichterzauberÔÇť. In diesem Jahr findet die vierte Auflage der Innenstadtkirmes vom Donnerstag (5. Oktober) bis Sonntag (8. Oktober) statt. Dabei wird das Riesenrad auf dem Johannes-Rau-Platz vor dem Rathaus wieder die Top-Attraktion sein.

In diesem Jahr steht das 44 Meter hohe ÔÇ×SonnenradÔÇť des Bonner Schaustellers Otto Barth hier. Einige der Gondeln sind geschlossen, verf├╝gen ├╝ber eine Klimatisierung und h├Âchsten Sitzkomfort. Ein ÔÇ×KindersportkarussellÔÇť ist ebenfalls vor dem Rathaus vorgesehen, ebenso wie der Ausschank ÔÇ×BraukesselÔÇť mit gro├čem Biergarten.

Auf dem Geschwister-Scholl-Platz findet ihr einen Autoscooter, der Alte Markt wird in diesem Jahr mit drei Karussells best├╝ckt: dem ÔÇ×Kinderh├╝gelÔÇť f├╝r die Kleinen, dem Kettenflieger sowie dem Rund- und Hochfahrkarussell ÔÇ×Mr. BeatÔÇť, das erstmal nach Wuppertal kommt.

Aber es geht dem Initiator ISG Barmen-Werth nicht allein um Kirmes. Sie ist auch der Rahmen f├╝r die Illumination der rund 700 Meter lange Werth und die parallel verlaufende Schuchardstra├če mit LED-best├╝ckten Lichtkugeln. Au├čerdem werden die B├Ąume in der City beleuchtet.

  • Die ÔÇ×LichterzauberkirmesÔÇť ├Âffnet an allen Tagen um 11 Uhr.

Das k├Ânnte Dich auch interessieren

Stadt sucht Baugrundst├╝cke in Cronenberg

Gem├╝tliche Weihnachtsm├Ąrkte in Wuppertals Nachbarschaft

Pause bei der Sanierung der J├Ągerhofstra├če