Am Samstag, dem 16. Dezember, um 17 Uhr gibt der Posaunenchor Ronsdorf wieder sein inzwischen traditionelles und beliebtes Adventskonzert in der Lutherkirche. Es werden wieder beliebte und bekannte Musikstücke erklingen. Als Gäste haben in diesem Jahr junge Musiker der Bergischen Musikschule ihr Kommen zugesagt. Melanie Hunger, Leiterin der Ronsdorfer Musikschule, freut sich mit ihnen auf das Konzert. Durch das Programm führt der musikalische Leiter des Posaunenchores, Achim Andreß. Heinz-Ulrich Janik vom Posaunenchor: „Wir hoffen,  dass es uns auch in diesem Jahr gelungen ist, Musikstücke zusammenzustellen, die unsere Zuhörer im Herzen erfreuen werden“. Der Posaunenchor präsentiert die „Alpenländische Weihnacht“, „Let it snow“, die „Adventsfantasie“, „All I want for Christmas“ und mehr. Zum Abschluss gibt es wie gewohnt wieder einige Lieder zum Mitsingen. Der Eintritt ist frei und die Spenden am Ausgang kommen der Jugendarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Ronsdorf zu Gute.