Mittwoch  (24.01.2018), gegen 15:04 Uhr, kam es, in einem Wohnheim für Menschen ohne festen Wohnsitz, auf der Bahnstraße in Wuppertal-Vohwinkel zu einem Brand. Aus ungeklärten Gründen kam es in einem Zimmer der zweiten Etage zu einem Feuer. Der Bewohner hielt sich zu diesem Zeitpunkt nicht in seinem Zimmer auf. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Etage des Wohnheims ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden circa 5000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (tb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell