Wuppertal (ots) - Gestern (23.03.2018), gegen 22.25 Uhr, kam es in der Eberhardstraße in Remscheid zu einem Raubüberfall.

Ein 37-jähriger Fußgänger wurde im Bereich Hastener Straße / Eberhardstraße von drei Jugendlichen (15-17 Jahre) zur Herausgabe seiner mitgeführten Sporttasche aufgefordert. Der 37 Jährige verweigerte dies und erhielt daraufhin von den Jugendlichen mehrere Faustschläge ins Gesicht. Die Täter entrissen ihm die Sporttasche und flüchteten in Richtung des Allee-Center. Im Rahmen von sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen wurden die drei Jugendlichen in Tatortnähe angetroffen und zur Polizeiwache gebracht. Nach erfolgter Anzeigenaufnahme wurden sie dann in die Obhut der Erziehungsberechtigten übergeben. Der 37 Jährige erlitt einen Nasenbeinbruch bzw. mehrere Prellungen im Gesicht und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Leitstelle Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell