Wuppertal (ots) - Gestern, 17.01.2018, kam es gegen 16:15 Uhr im Kreuzungsbereich Klingenstraße, Hacketäuer Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Eine 32 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Hyundai auf der Hacketäuer Straße in Richtung Klingenstraße in den Kreuzungsbereich ein und übersah den aus Richtung Krahenhöhe kommenden Opel Corsa einer 45-jährigen Solingerin. Durch den Zusammenstoß lösten in dem Opel beide Airbags aus. Die 10-jährige Beifahrerin in dem Opel erlitt einen Schock. Nach einer Behandlung im Rettungswagen wurde sie zwecks weiterer Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalls und der Unfallaufnahme kam es zu Beeinträchtigungen im Feierabendverkehr. (mh)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell