Wuppertal (ots) - Am vergangenen Freitag (19.01.2018), gegen 14.00 Uhr, kam es auf der Kronprinzenstraße in Solingen zu einem Unfall, bei dem sich eine Fußgängerin, die ihr Kind im Kinderwagen vor sich her schob schwer verletzte. Die 24-Jährige überquerte mit ihrer 1-jährigen Tochter die Kronprinzenstraße als sie der Citroen eines 76-Jährigen erfasste. Die Fußgängerin verletzte sich dabei schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Kinderwagen mit ihrer kleinen Tochter kippte auf der Straße um. Das Kind zog sich glücklicherweise nur eine sehr leichte Verletzung zu. Der Autofahrer musste nach dem Abbiegen in die Blumenstraße von Zeugen auf den Unfall aufmerksam gemacht und angehalten werden. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Das Verkehrskommissariat nimmt die Ermittlungen zur Aufklärung des Unfalles auf. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell