Wuppertal (ots) -

Die Polizei in Solingen sucht seit heute Nachmittag (10.01.2018) nach einem 8 Jahre alten Jungen. Ersin Ankov A. verließ in den frühen Morgenstunden seine Wohnanschrift an der Düsseldorfer Straße in Solingen-Ohligs. Gegen 07.00 Uhr soll er noch in der Ohligser Fußgängerzone gesehen worden sein. Als er nachmittags noch nicht nach Hause zurückgekehrt war, informierten seine Eltern die Polizei. Diese sucht seitdem mit einem größeren Einsatz von Polizisten im Stadtgebiet. Unter anderem wird ein Suchhund eingesetzt. Die Suchmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos, weswegen sich die Polizei an die Bevölkerung wendet und um Mithilfe bittet: Wer hat den Jungen gesehen oder kann Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben? Ersin A. ist etwa 125 cm groß, trägt eine graue Hose, eine blaue Jacke und hat schwarzes kurzes Haar. Er ist bulgarischer Abstammung und spricht kein Deutsch. Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 oder über den Polizeinotruf 110 in Verbindung zu setzen. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell