Wuppertal (ots) -

Gestern Nachmittag meldeten sich Solinger Pflegekräfte bei der Polizei und erstatteten eine Vermisstenanzeige. Die Pflegekräfte versorgen regelmäßig den Solinger Horst Schürmann (69 Jahre) mit lebensnotwenigen Medikamenten. Herr Schürmann ist wohnsitzlos und lebt in einem Opel Corsa, den er meist in der Nähe von Supermarktparkplätzen (z. B. Lidl Nümmener Feld) abstellt. Zuletzt versorgte ihn der Pflegedienst am 24.06.2018 auf einem Lidl-Parkplatz an der Scheidter Straße. Seitdem wurde der 69-Jährige nicht mehr angetroffen und dementsprechend auch nicht weiter medizinisch versorgt. Da eine Gefahr für das Leben des wohnsitzlosen Mannes nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizei um Mithilfe und fragt: Wer hat Horst Schürmann oder sein Fahrzeug gesehen oder kann sonstige Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben? Herr Schürmann besitzt einen blauen Opel Corsa mit dem Kennzeichen SG-QA366. Hinweise nimmt die Polizei (Kriminalkommissariat 12 oder Kriminalwache) unter der Telefonnummer 0202/284-0 entgegen; in dringenden Fällen wählen Sie bitte den Polizeinotruf 110. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell