Wuppertal (ots) - Gestern (02.11.2017), gegen 17.40 Uhr, kam es auf der Landwehrstraße in Solingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich mehrere Personen verletzten. Nachdem mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingt bremsten und anhielten, gelang es einem 78-jährigen Honda-Fahrer nicht mehr zu bremsen. Er prallte auf einen vorausfahrenden Ford und schob diesen gegen einen Skoda und einen Opel. Dabei verletzten sich ein 27-Jähriger, seine ebenfalls 27-jährige Beifahrerin und eine 15-Jährige. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 16.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu Störungen im Feierabendverkehr. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell