Wuppertal (ots) - Gestern (21.11.2017), gegen 17.30 Uhr, kam es auf der Friedrich-Ebert-Straße in Wuppertal zu einem Unfall zwischen einem Fußgänger und einem Motorrad. Der 43-jährige Zweiradfahrer war auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Vohwinkel unterwegs, als ein 19-jähriger Fußgänger auf die Fahrbahn trat. Der junge Mann wurde von der Kawasaki erfasst und mehrere Meter mitgeschleift. Er zog sich schwere Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der 43-Jährige verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr geregelt werden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell