Wuppertal (ots) - Gestern (14.02.2018), gegen 19.05 Uhr, kam es an einem Imbiss an der Alte Freiheit in Wuppertal zu einem Raub. Ein 19-Jähriger wollte seine Mahlzeit bezahlen, als ein 20-Jähriger ihm den Geldschein aus der Hand riss und ihm ins Gesicht schlug. Zudem drohte der Täter mit einem Messer. Ein Polizeibeamter, der dort auf Fußstreife unterwegs war, bemerkte die Tat. Er konnte den Räuber mit zur Wache nehmen. Dieser führte weiteres Diebesgut mit sich. Den polizeibekannten Mann erwarten nun eine weitere Strafanzeige und die Ermittlungen der Kriminalpolizei. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell