Wuppertal (ots) - Im Kreuzungsbereich der Nevigeser Straße / Westfalenweg in Wuppertal kam es gestern Abend (11.04.2018), gegen 23:00 Uhr, zu einem Unfall, bei dem sich zwei Personen schwer verletzten. Ein 25-Jähriger fuhr mit seinem BMW auf dem Westfalenweg und kreuzte die Nevigeser Straße. Dabei kollidierte er mit dem Mazda einer 42-Jährigen, die in Richtung Elberfeld fuhr. Durch den Aufprall schleuderte der BMW in die Straße In den Birken und kam dort zum Stehen. Bei dem Verkehrsunfall verletzte sich die 28-jährige Beifahrerin der Wuppertalerin und der BMW-Fahrer schwer. Rettungskräfte brachten beide in ein Krankenhaus. Da der Mann vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ihn erwarten jetzt die Ermittlungen des Verkehrskommissariats. (hm)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell