Wuppertal (ots) - Auf der Industriestraße in Wuppertal-Vohwinkel kam es gestern Nachmittag (24.10.2017), gegen 16.15 Uhr, zu einem Unfall mit drei Verletzten. Ein Transit-Fahrer (30 Jahre) fuhr vom Fahrbahnrand an und übersah einen Opel-Fahrer (36 Jahre). Es kam zum Zusammenstoß, wobei sich der Opel-Fahrer und sein 27-jähriger Beifahrer schwer verletzten. Sie wurden zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Auch der 30-Jährige wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, konnte jedoch nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 9000 Euro. Die Industriestraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell