Wuppertal (ots) - Heute (20.02.2018), gegen 08.25 Uhr, kam es auf der Heckinghauser Straße in Wuppertal zu einem Verkehrsunfall bei dem sich eine Frau schwer verletzte. Als ein 31-Jähriger mit seinem Mercedes auf ein Tankstellengelände abbog, bemerkte er den entgegenkommenden Audi einer 33-Jährigen nicht. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich eine 29-jährige Beifahrerin im Mercedes schwer. Sie musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr geregelt werden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell