Wuppertal (ots) - Am heutigen Tag (05.03.2018), gegen 15:20 Uhr, fuhr ein 32-Jähriger mit seinem Motorrad (Kawasaki) aus bislang unbekannter Ursache in eine Leitplanke auf der L 74 in Fahrrichtung Sonnborner Kreuz. Der Fahrer stürzte durch die Kollision. Er zog sich leichte Verletzung zu, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme wurde die L 74 zeitweise gesperrt und es kam zu erheblichen Beeinträchtigungen im Feierabendverkehr (fk).

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202 / 284 - 0 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell