Wuppertal (ots) - In der Nacht zu Samstag (09.06.2018) versuchten Unbekannte in Wuppertal einen 18-Jährigen an der Märkischen Straße auszurauben. Der Wuppertaler war gegen 01.50 Uhr zu Fuß unterwegs, als ihn zwei Männer in Höhe eines Discounters ansprachen. Sie drohten ihm Schläge an und forderten sein Handy und das Portemonnaie. Als sich der 18-Jährige weigerte, griffen ihn die beiden Täter an. Eine zufällig vorbeikommende Autofahrerin hielt an und verjagte dadurch die beiden Räuber. Diese flüchteten die Märkische Straße hinunter. Beschreibung: beide männlich, ca. 180 cm groß, schwarze Kleidung (Kapuzenjacke, Jogginghose, Turnschuhe). Einer der Täter sprach akzentfreies Deutsch, der andere soll nach Angaben des Opfers mit arabischen Akzent gesprochen haben. (cw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Leitstelle Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell