Wuppertal (ots) - Am Sonntag, den 25.03.2018, kam es um 13.45 Uhr auf der Nevigeser Straße in Wuppertal zu einem Unfall mit einem Radfahrer (s. Pressemeldung v. 26.03.2018 - Schwer verletzter Radfahrer in Wuppertal). Der 54-jährige Mann fuhr die Straße bergab und verlor aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Rad. Bei dem Sturz zog sich der Wuppertaler schwerste Verletzungen zu und konnte bislang nicht zu dem Unfallgeschehen befragt werden. Das Verkehrskommissariat sucht deswegen dringend Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonstige Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell