Wuppertals Kämmerer Johannes Slawig hofft bekanntlich auf Landeshilfen zur Beseitigung der Unwetterschäden vom Dienstag (29. Mai). Dass Innenminister Herbert Reul (CDU) aber so schnell in die besonders betroffene Stadt Wuppertal kommt, um die Schäden persönlich in Augenschein zu nehmen und den Einsatzkräften zu danken, hat dann doch überrascht un d nährt die Hoffnung auf Hilfe aus Landesmitteln.