Am frühen Dienstagmorgen (16. Januar) wurde die Feuerwehr Sprockhövel gegen 2.40 Uhr zum Eichenhofer Weg gerufen. Die Straße verbindet die Schmiedestraße in Wuppertal mit der Schwelmer Straße auf Sprockhöveler Stadtgebiet.

Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage in einem Firmengebäude ausgelöst. Nach Begehung und Absuchung des Gebäudes stellten die Einsatzkräfte fest, dass es sich hier offenbar um einen Fehlalarm gehandelt hatte. Ein weiteres Einschreiten der Wehr wurde nicht erforderlich. Gegen 3.50 Uhr konnten die 20 Kräfte den Einsatz beenden. Ausgerückt waren insgesamt vier Fahrzeuge.