Die Sturmschäden im Freibad Neuenhof sind beseitigt. Der Schwimn- und Badebetrieb kann daher am Sonntag (28. Januar) wieder starten.

Am Donnerstag (25. Januar) wurden die erforderlichen Forstarbeiten begonnen und inzwischen abgeschlossen. Die noch erforderlichen Aufräumungs- und Reinigungsarbeiten werden, so die Verantwortlichen des SV Neuenhof, am Samstag (27. Januar) abgeschlossen werden können.

"Wasser frei" mit 28 Grad

Ab Sonntag, 8 Uhr, steht das Bad mit einer Wassertemperatur von 27 bis 28 Grad dann den Schwimmern nach einer gut einwöchigen Pause wieder zur Verfügung.

  • Winter-Öffnungszeiten des Bades: Montag bis Freitag 6.30 Uhr bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag 8 bis 18 Uhr. Eintritt nur mit Zehner- oder Saisondauerkarte.