Von Donnerstag (31. Mai) bis Sonntag (3. Juni) findet die 32. Auflage des Stadtfestes „Barmen live“ – „das Fest mit alles“ – statt. Das beliebte Volksfest lockt von Fronleichnamstag an mit zwei Bühnen auf dem Johannes-Rau-Platz und dem Geschwister-Scholl-Platz die Besucher an. Fahrgeschäfte auf dem Alter Markt sowie zahlreiche Stände auf dem Werth runden mit einer Mischung aus kulinarischen Leckerbissen und Einkaufserlebnis pur in die Barmer Innenstadt.

Verkaufsoffener Sonntag

Am Donnerstag (24. Mai) wurde das Programm für das Stadtteilfest, wohl das größte in Wuppertal, vorgestellt. Neben Livemusik von verschiedenen Rock-, Pop- und Schlagerbands, treten auch viele Tanz-, Gesangs- und Sportvereine auf. Parallel zum Stadtfest gibt es auch einen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

In der Gastronomie-Meile auf dem Johannes-Rau-Platz, wo in weißen Pagodenzelten internationale Spezialitäten angeboten werden, erwarten die Besucher kulinarische Leckerbissen, erfrischende Gaumenfreuden und mehr.

Spaß und Lebensfreude, viel Musik und Gaumenfreuden und die Gelegenheit nach Herzenslust zu shoppen – dafür steht Barmen Live.