Am Samstag (4. November) erwartet Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV den KFC Uerdingen zum Spitzenspiel im Stadion am Zoo. Aus Sicherheitsgründen will die Polizei die mit dem Zug anreisenden Krefelder Fans ab dem Bahnhof Sonnborn zum Stadion begleiten. Der Weg führt vom Haltepunkt über das Sonnborner Ufer, Garterlaie, Alte Dorfstraße und Sonnborner Straße bis zum Stadioneingang Kornstraße.

Entlang der Strecke wird am Spieltag ein absolutes Halteverbot eingerichtet, damit die Auswärtsfans sicher von den Ordnungskräften begleitet werden können. Die Schilder werden bereits am Donnerstag (2. November) aufgestellt, das Verbot gilt am Samstag von 9 bis 18 Uhr. Das Spiel beginnt um 14 Uhr und wird gegen 16 Uhr beendet sein.