Die bekannte Buchhandlung v. Mackensen hat sich in einem Kalender der unterschiedlichsten Verkehrsmittel, die einmal in Wuppertal gefahren sind, angenommen. Der 2018er Kalender Zeitreise durch Wuppertal 2018 - Fotografien der letzten 70 Jahre“ zeigt ein vielfältiges Bild der Busse und Bahnen auf der Briller Straße, am Lichtscheid oder an der Schwimmoper. Der Nahverkehrsexperte Wolfgang R. Reimann hat für diesen Kalender viele historische Fotos aus seiner umfangreichen Sammlung zur Verfügung gestellt.

Bereits als Schuljunge interessierte sich Reimann für Straßenbahnen. Sein Fotoarchiv umfasst heute mehrere tausend Aufnahmen. In mehr als 20 Büchern dokumentierte er die Entwicklung der Straßenbahnnetze und Veränderungen in Wuppertal und vielen weiteren Städten. Der Kalender enthält nicht nur 12 Monatsblätter mit historischen Aufnahmen, sondern zusätzlich auch eine Montage, die zeigt, wie die Straße Wall mitten in der Elberfelder City heute mit Straßenbahn aussähe.

Erhältlich ist der Kalender unter anderem in der Mayer'schen Buchhandlung in Barmen (Werth 54) und bei v. Mackensen in Elberfeld (Laurentiusstraße 12). Im Format A3 verfügt er über 14 Blätter (Titelblatt, 12 Monate, 1 Seite als Zugabe) und kostet 18,90 Euro. „Wir sind sicher, beim Anblick der Kalenderblätter werden auch bei Ihnen Erinnerungen wach“, schreibt Buchhändler Michael Kozinowski auf der Internetseite mackensen.de .