Lange Zeit war das Ladenlokal am Werth 82, in dem bald ein Penny-Markt eröffnet, mit Holzplatten verbarrikadiert. Jetzt sind die neuen Fenster installiert und erlauben einen Blick ins Innere des früher von REWE – Ihr Kaufpark genutzten Ladenlokals. Penny ist die Discounter-Tochter der REWE-Gruppe.

Unverkennbar ist, dass die Ladeneinrichtung einschließlich Kassen steht und auch ein großer Teil der Ware bereits eingeräumt ist. Einen Eröffnungstermin suchen Passanten allerdings vergebens, noch zieren Baustellenschilder die Schaufenster zum Werth hin. Wenn ihr im Internet unter penny.de die Filialsuche startet, erscheint dort aber bereits auch der neue Markt mit seinen Öffnungszeiten (Montag bis Samstag 8 bis 21 Uhr). Das deutet darauf hin, dass der nach netto Marken-Discount (gehört zur Edeka-Gruppe) im ehemaligen Kaufhof zweite Discounter in der Barmer Fußgängerzone wohl im Laufe der kommenden Woche eröffnet wird. Donnerstag üblicherweise Eröffnungstag – deshalb tippen wir mal auf den 15. März.

  • In Barmens City gibt es dann drei Lebensmittelgeschäfte: Edeka Pollschmidt (Werth 55), netto Marken-Discount (Alter Markt 7) und Penny (Werth 82).