Der am 11. Juli 2016 im Grünen Zoo Wuppertal geborene Kalifornische Seelöwenbulle „Davy Jones“ hat ein neues Zuhause. Am Donnerstag (9. November) ist er in das „Gardaland Sea Life Aquarium“ am südlichen Ufer des Gardasedes nach Italien umgezogen.
Da in Wuppertal sein Vater „Mylo“ mit seinem Seelöwen-Damen lebt, wäre es zu Stress und Auseinandersetzungen in der Gruppe gekommen, sobald „Davy Jones“ die Geschlechtsreife erreicht. In Italien kann er jetzt mit zwei weiteren jungen Männchen ein verspieltes Trio bilden.
Schon eine Woche vor dem Transport hat „Davy Jones“ fleißig beim Kistentraining mitgearbeitet. Am Donnerstag wurde er in aller Frühe abgeholt und ist am späten Abend wohl behalten in Castelnuovo del Garda angekommen. Nach kurzer Zeit hat er bereits rund ein Kilogramm Hering gefressen und hat schon am nächsten Morgen seinen neuen Trainer Vincenzo kennengelernt.