Buntes Licht fällt wieder von der Westseite aus in die Reformierte Kirche an der Kurfürstenstraße ein und auch die Sauerorgel kann wieder erklingen. Grund dafür ist der Abschluss eines weiteren Bauabschnittes in der umfangreichen Renovierung des Gotteshauses.

Außenfassade, Fenster und das Holzgewölbe wurden saniert
Im Mai dieses Jahres wurde die der Elias-Eller-Straße zugewandte Außenwand mit einem Gerüst versehen, um Fassadenarbeiten an der Außenwand durchzuführen.   Neue Steine sowie neue Fugen  sorgen für mehr Stabilität. Parallel dazu wurde die Empore auf der gleichen Seite mit neuen Fenstern versehen. Querstreben (Windeisen) aus Eisen sind im Laufe der Jahre verrostet, und wurden durch neue Querstreben aus Stahl ersetzt. Auch das Holzgewölbe der Empore wurde erneuert. Insgesamt 420.000 Euro kosteten die Renovierungsarbeiten im Zuges dieses Bauabschnittes. Die Finanzierung wurde zum Teil von Spenden aus der Gemeinde finanziert. Rund 100.000 Euro kamen zusammen, auch durch den Verein „Denkmal Reformierte Kirche Ronsdorf e.V.“, der seit 2007 Benefizkonzerte zur Renovierung der Kirche ausrichtet.
Für die Reformierte Gemeinde vor Ort kümmerte sich Reinhard Franzki ehrenamtlich um die Koordination zwischen Bauunternehmen und Kirche. „Nahezu täglich ist er auf der Baustelle zu Gast“, berichtete Gaspare Marsala vom leitenden Ingenierubüro und freute über die gute Zusammenarbeit.

Auch die Gemeindemitglieder  halfen mit und führten vorbereitende Arbeiten, wie zum Beispiel das Wegschneiden von Grün oder das Freiräumen von Wegen durch.
Pfarrer Dr. Jochen Denker freute sich, wieder auf die große Sauerorgel für die musikalische Begleitung zählen zu können. Zwar stand ersatzweise ein Flügel in der Reformierten Kirche, aber mit dem Klang der Sauerorgel sei das nicht zu vergleichen, so Denker. Während der Bauarbeiten durfte die Orgel nicht gespielt werden, da Schmutz von den Bauarbeiten  in das empfindliche Instrument gelangen könnte. Um dann wieder auf den Sonntagsgottesdienst vorbereitet zu sein, besuchte ein Orgelstimmer letzte Woche Donnerstag die Reformierte Kirche in Ronsdorf.

-mk