Der Bergische HC beendet am Samstag (2. Juni) in der Wuppertaler Unihalle gegen den HSC 2000 Coburg eine überragende Saison mit dem direkten Wiederaufstieg in die Handball-Bundesliga. Nach der Partie wird die offizielle Meisterschale der 2. Handball-Bundesliga überreicht.

Linus Arnesson „Spieler der Saison“

Aber bereits unmittelbar vor dem Anpfiff um 18.30 Uhr findet die erste Ehrung des Abends statt. Linus Arnesson ist von den Trainern und Managern der Zweitligateams zum „Spieler der Saison“ in der 2. Handball-Bundesliga gewählt worden. Die Ehrung des schwedischen Nationalspielers mit der enormen Sprungkraft nehmen HBL-Präsident Uwe Schwenker und Geschäftsführer Frank Bohmann ebenso vor, wie die offizielle Übergabe der Meisterschale gleich nach dem Abpfiff des letzten Saisonspiels gegen den HSC 2000 Coburg.

„Ein guter Rahmen und ein guter Gegner für einen Saisonabschluss“, findet BHC-Cheftrainer Sebastian Hinze, der davon ausgeht, dass sich auch die Oberfranken noch einmal zeigen und mit einer ansprechenden Leistung in die Sommerpause verabschieden wollen. Zumal der Tabellenvierte das Hinspiel kurz vor dem Weihnachtsfest 2017 auf eigener Platte mit 22:29 gegen die „Löwen“ verlor.

Aber den guten Eindruck wollen auch die Bergischen rund um ihren Ehrentag vor heimischer Kulisse hinterlassen und einer tollen Saison mit nur drei Niederlagen die Krone aufsetzen. „Dementsprechend gehen wir es wie immer an – und bei sechs Minuspunkten soll es bleiben“, so Hinze.

Abschied von Jan Artmann

Nach der offiziellen Meisterehrung und der anschließenden Verabschiedung von Jan Artmann als aktivem Spieler werden Mannschaft, Trainer und Offizielle gegen 21 Uhr noch vor dem Haupteingang der Wuppertaler Unihalle erwartet. Dort wird BHC-Caterer Patrick Clalüna mit seinem Team eine kleine Bühne aufbauen, auf der ein DJ für Stimmung sorgen und ein kurzer BHC-Talk stattfinden wird, ehe der Abend und die Spielzeit bei Würstchen und Getränken zum Sonderpreis ausklingt.

  • Rund 2.100 Tickets sind für das Saisonfinale bereits abgesetzt, die Tageskassen öffnen am Spieltag ab 17 Uhr.