Bonava, einer der großen deutsch-schwedischen Projektentwickler (850 MA, 413 Mio € Umsatz - 2016) plant für 2018 den Bau von 76 Wohnhäusern in Sonnborn. Ein 30.000qm großes Areal zwischen Kirchhof- und Duisbergstraße in Wuppertal Sonnborn stehe als Baufläche zur Verfügung. Das Wohnquartier 'Zooterrassen' soll insgesamt 54 Reihenhäuser, 12 freistehende Einfamilienhäuser und 10 Doppelhaushälften umfassen. Die Fertigstellung ist für Ende 2020 geplant. Bereits im Oktober 2017 beginnt die Erschließungsarbeit sowie Rodung des Areals.

Der eigentliche Baubeginn ist für Anfang 2018 terminiert. Preise sollen ab vergleichsweise moderaten 288.000€ starten. Die Grundrissfläche der Häuser variiert zwischen 170 und 200qm, die Grundstücksgrößen samt Garten werden mit 200 bis 570qm beziffert. Das Quartier soll über eine Erschließungsstraße im südlichen Gelände mit der benachbarten Siedlung verbunden werden. Bonava kaufte das Areal von der Evangelischen Kirchengemeinde, welche das Gelände ursprünglich als Erweiterungsfläche des nahegelegenen Friedhofs nutzen wollte.